Verschwörungsglauben (E-Book, EPUB)

eBook - Der Reiz dunkler Mythen für Psyche und Medien
ISBN/EAN: 9783956909726
Sprache: Deutsch
Umfang: 81 S.
Auflage: 1. Auflage 2016
E-Book
Format: EPUB
DRM: Adobe DRM
2,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
E-Book Download
Sehr viele Menschen glauben, dass die Menschheit von bösen Superverschwörungen bedroht werde. Oft haben sich solche Verschwörungsvorwürfe zu mörderischer Gewalt gesteigert, etwa gegen vermeintliche Hexen, gegen Juden, Yeziden, Freimaurer oder demokratische Politiker. Und so wie der Buchdruck die Verbreitung von Verschwörungsschriften wie dem "Hexenhammer" (1486) förderte, breiten sich auch heutige Verschwörungsmythen verstärktüber das Internet aus.

In diesem Buch stellt Dr. Blume die Geschichte uralter Verschwörungsmythen wie des Hexereiglaubens und Antisemitismus ebenso vor wie neuere Varianten etwa gegen Geheimbünde, Zuwanderer und Außerirdische. Er schlägt vor, den Verschwörungsglauben als "religiöses Thema" aufzufassen und zwischenüberprüfbaren Theorien einerseits und Mythen andererseits zu unterscheiden. Aufbauend auf Erkenntnisse der Religionspsychologie erläutert er auch den Einfluss "neuer" Medien: Von Sprache und Buchdruck bis zu Krimi-, Spionage- und Thrillergenres, schließlich von Filmen wie "Matrix" und dem Internet. So wird deutlich, warum der Verschwörungsglauben nicht verschwindet, sondern auch in der Moderne die Ideen von Wissenschaft, Menschenrechten und Freiheit bedroht. Der Autor: Dr. Michael Blume studierte in Tübingen Religions- und Politikwissenschaft und promovierteüber Religion und Hirnforschung. Sein Wissenschaftsblog "Natur des Glaubens" erhielt den Scilogs-Preis 2009. Der Hohe Rat der Yeziden in Lalish verlieh ihm 2016 eine Auszeichnung für den Einsatz für durch den "Islamischen Staat" verfolgte Frauen und Kinder.

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.