Buchtipps

Der Journalist und profunde Kenner und Fan Pink Floyds bringt uns in seinem autobiografischen Roman zurück in die 1970er-Jahre. Er selbst ist 10 Jahre alt in den Siebzigern. Wir lernen seine Familie kennen: Vater, Mutter und die ältere Schwester, die ein Opfer des Contergan-Medikaments ist. Sie ist stark und selbstbewusst und Bezugsperson für den…
Übersetzt von Isabel Bogdan, die mit ihren Büchern „Der Pfau“ und „Laufen“ bekannt geworden ist, liegt ein weiteres Buch der Grande Dame der englischen Literatur in deutscher Sprache vor.  Jane Gardam ist in ihrem Leben mit vielen literarischen Preisen bedacht worden. In ihrer fiktiven Autobiographie lässt Jane Gardam ihre Protagonistin 88…
Eine in Hagen lebende Autorin, ein ansprechendes Buchcover, auf dem ein Wohnwagen, angekoppelt am Zugfahrzeug zu sehen ist, das Fahrrad auf dem Autodach, der Hund, spielend mit dem Ball seinem Besitzer zugewandt, der sich an den Wohnwagen lehnt, hat mich neugierig gemacht. Gerne wäre ich doch mit eigenem Wohnwagen auf Reisen. Der Blick auf den…
„Die letzte Analyse“ ist der erste, wiederaufgelegte Kriminalroman der amerikanischen Literaturwissenschaftlerin Carolyn Gold Heilbrunn. Sie ist 1926 geboren, 2003 verstorben und schrieb ihre Kriminalromane unter dem Pseudonym Amanda Cross. Sie zählen zu den Meisterwerken der feministischen Kriminalliteratur. Kate Fansler, Literaturprofessorin…
Anja Baumheier, 1979 geboren in Dresden, ist bekannt geworden mit den Büchern über Familiengeschichten im geteilten Deutschland, „Kranichland“ und „Kastanienjahre“. Mit ihrem neuen Buch „Die Erfindung der Sprache“ schenkt sie uns einen Roman über die Magie der Sprache, die Kraft der Gemeinschaft und der Familie. Wieder ein Familienroman? Ja,…
"Wenn mich irgendjemand vorher gefragt hätte, wie eine Zeitmaschine aussieht, hätte ich gesagt wie ein U-Boot. Oder wie eine Rakete. Stattdessen schaue ich jetzt auf einen Laptop und eine Zinkwanne aus dem Baumarkt. Das ist Dads Zeitmaschine. Und sie wird die Welt verändern. Na ja, auf jeden Fall meine." Al Chaudhury hat eine unglaubliche…
Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist WEISS! Schlimmer geht es nicht. Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität – und beschrieb sich als Person of Colour. Als würden Sally Rooney, Beyoncé und Frantz Fanon zusammen Sex Education gucken, beginnt damit eine Jagd…
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig zeigt – auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie, in der wie unter einem Brennglas Rassismus und Black Pride,…
Emilio liebt das Meer! Und er liebt die Geschichten, die sein Opa ihm über das Meer erzählt. So wie die von der Perle auf dem Meeresgrund. Sie ist die kostbarste, die weißeste und die reinste Perle der Welt. Emilios Opa hat die Perle nie gesehen, aber Emilio selbst, der hat sie gefunden und mit nach Hause genommen. Doch dann taucht plötzlich…
LFF –– das sind Dylan, Luisa, Felix, Boubacar, Kyoko und Matthew. Die jungen Hacker aus der ganzen Welt haben sich online bei einem Computerspiel kennengelernt und angefreundet.  Als sie von Menschenrechtsverletzungen im Kongo erfahren, in die zwei US-Konzerne verwickelt sind, beschließen sie, sich in deren Netzwerke einzuhacken. Sollte es…

Seiten