Sommer-Lese 2020: Kurztipps

Weitere Literatur für den Sommer – ausgewählt und empfohlen vom Team der Buchhandlung Lesen & Hören!


Katja Eichinger
Mode und andere Neurosen
Essays, Blumenbar

In zehn Essays blickt Katja Eichinger sehr humorvoll auf die Welt der Mode. Dabei ist ein Buch entstanden, das sehr persönlich zu wichtigen Themen Stellung nimmt. Mit Fast Fashion, Nachhaltigkeit, Zeitgeist und Politik seien nur einige Aspekte erwähnt, mit denen das Buch überrascht. (AB)


Fred Haller
Das große Fieber
Historischer Roman, SüdOst

1649 – ein junger Arzt, ein grassierendes Fieber und keiner, der es aufhalten kann. In Salzburg herrscht die Pest. Der noch unerfahrene Mediziner flieht wegen der übermächtigen Krankheit aus seiner Heimatstadt und findet Zuflucht in einer kleinen bayerischen Ortschaft. (JH)


Charlotte Wood
Ein Wochenende
Roman, Kein & Aber

Charlotte Wood, australische Autorin, schreibt einen Roman über die Freundschaft sehr unterschiedlicher Frauen. Der Tod einer der 4 Freundinnen ist Ausgangspunkt für die Geschichte. Das Rätsel der Freundschaft und die verschiedenen Facetten des Frauenbildes in der Gesellschaft sind zentrale Themen dieses nachdenklichen Buches. (AB)


Kim Young-ha
Aufzeichnungen eines Serienmörders
Roman, cass

Der koreanische Autor präsentiert uns einen pensionierten Serienmörder mit Alzheimer, der klassische Literatur und Gedichte liebt. Wer Sinn für schwarzen Humor hat, wird begeistert sein. (AB)

Eichinger, Katja
blumenbar Verlag
ISBN/EAN: 9783351050788
20,00 € (inkl. MwSt.)
,
Haller, Fred
SüdOst Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783955877668
14,90 € (inkl. MwSt.)
,
Wood, Charlotte
Kein & Aber AG
ISBN/EAN: 9783036958255
22,00 € (inkl. MwSt.)
,
Kim, Young-ha
cass Verlag
ISBN/EAN: 9783944751221
20,00 € (inkl. MwSt.)