Sarah-Jane Stratford: Radio Girls

Eine Sommer-Empfehlung vom Team der Buchhandlung Lesen & Hören.


Die amerikanische Autorin Sarah Jane Stratford nimmt uns in Radio Girls mit in die 1920er Jahre nach London. Wir erleben mit der jungen Amerikanerin Maisie, die einen Job bei der BBC bekommt, die aufregende Arbeit in dem noch jungen Radiosender mit, in einer Zeit des Aufbruchs und der Veränderung. Die Hektik, die vielen spannenden Mitarbeiter und das rasante Tempo der Arbeit im Sender beeindrucken sie sehr. Sie lernt die selbstbewusste Hilda Matheson kennen, die eine eigene Sendung hat. Selbst beginnt sie nun auch Themen vorzuschlagen und zu recherchieren. Die beiden Journalistinnen decken politische Verschwörungen auf und müssen sich fragen, wie weit sie gehen können?

Stratford ist ein großartiger Roman über die Anfänge der BBC gelungen, in dem gleichzeitig mutige Frauen in neuen Berufen gezeigt werden – heiter, informativ und spannend. (AB)

Zusatztipp

In "Eine Prise Funkgeschichte" gibt es 50 Geschichten aus hundert Jahren Rundfunk. Ein spannendes Kapitel der Technikgeschichte, kurzweilig von Rainer Suckow erzählt. Die ideale Ergänzung zu den Radio Girls. (AB)

Stratford, Sarah-Jane
btb Verlag
ISBN/EAN: 9783442716449
11,00 € (inkl. MwSt.)
,
Suckow, Rainer
be.bra Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783861247364
16,00 € (inkl. MwSt.)