Jana Taysen: Wir verlorenen

„Ein sagenhaftes Debüt mit brisanter Thematik“ einer jungen Hagenerin.

„Was wird aus uns Menschen in einer Welt nach der Pandemie?“, so kündigt die Presse das Buch an. Ein tolles Buch! Unter den momentanen Umständen fand ich es noch spannender zu lesen. Aufgrund des Erzählstils kann man sich richtig in die Geschichte einfühlen. Die Autorin schafft es, die ganze Geschichte über eine Spannung zu halten, noch aufregender geht es kaum.

Mit einem plot twist, den ich so nicht erwartet hätte, hat Jana Taysen mich in ihren Bann gezogen. Da bleib ich hoffentlich nicht die einzige! (F.M, 15 Jahre)

Taysen, Jana
Kirschbuch Verlag - QualiFiction
ISBN/EAN: 9783948736064
12,00 € (inkl. MwSt.)